HIGHLIGHTS
 
 
 

Über AMTEC Weltweit im Einsatz Referenzen Support Kunden-News

Download PDF


Newsletter abbestellen

Über AMTEC

Konzept


Relevant ist eine einwandfreie Verpackung, ein zuverlässiger, nicht unnötig komplizierter Aufbau der Maschine und ein möglichst niedriges Investitionsvolumen.

Wir selbst haben uns über Jahre mit eigener Produktion und Weiterverarbeitung von Industrieprodukten beschäftigt und kennen uns daher mit vollautomatisierten Herstellungsprozessen aus, die den Einsatz von unterschiedlichsten Produktionsmaschinen und Verpackungsanlagen rund um die Uhr mit sich bringen. Unsere eigene Erfahrung in Bezug auf eine Vielzahl von Verpackungsaufgaben, mögliche Probleme die daraus erwachsen können, aber auch Lösungen, die schnellstens zu den gewünschten Ergebnissen führen, bilden daher eine optimale Grundlage, ideale Maschinenlösungen für Sie als Kunden zu erarbeiten.

Nach über 20 Jahren im Geschäft mit einem begrenzten Sortiment an Neumaschinen sowie sehr umfangreichen Aktivitäten mit Gebrauchtgeräten der Firmen Sollas, Pester, Kallfass, Beck, BVM, Marden Edwards, Shanklin, Sitma und anderen, wurde bereits vor über zwölf Jahren mit der Produktion eigener Folienverpackungs-Maschinen in Fernost begonnen.

Nach mehrjähriger Analyse der Kapazitäten potentieller Produktionspartner, werden AMTEC Folienverpackungs-Maschinen mittlerweile in 14 Fabriken hergestellt, die auf die jeweiligen Maschinen bzw. deren Zubehör spezialisiert sind.

Die dort üblichen und im Vergleich zu Europa sehr viel größeren Produktionsvolumen, ermöglichen dabei erhebliche Kostenvorteile, von denen Sie unmittelbar profitieren können. Mehrere der AMTEC Anlagen basieren auf Maschinen, die sich teilweise schon seit ein bis zwei Jahrzehnten, in immens hohen Stückzahlen, im Markt bewährt haben; hier liegt von daher eine kaum zu übertreffende technische Erfahrung vor. Derartige Geräte werden hinsichtlich ihrer Grundmechanik übernommen, dann jedoch bezüglich der verwendeten Materialien und Sicherheitsmerkmalen für einen europa- und weltweiten Einsatz modifiziert und zertifiziert. Andere Anlagen werden fast komplett neu konstruiert.

Insbesondere bei der Qualität und Stärke des Chassis und der Verkleidung, bei der Bauhöhe, der Auswahl elektronischer und mechanischer Komponenten, der Schutzverkleidung sowie der teilweisen Neukonstruktion bestimmter Funktionsteile unterscheidet sich schließlich eine AMTEC Maschine deutlich von der ursprünglichen Fernost-Version.

Vertikale Verpackungssysteme von AMTEC werden z.B. fast ausschließlich in einer Edelstahl-Version angeboten. Elektronische Bauteile stammen von namhaften Herstellern wie Siemens, Panasonic, Mitsubishi, Schneider, etc. Von Festo oder SMC u.a. werden Zylinder und andere pneumatische Bauteile verwendet, Relais stammen z.B. von Omron. Die anschließenden CE-Zertifizierungen werden z.B. vom deutschen TÜV Süd, dem TÜV Rheinland , dem weltgrößten der Prüfinstitute, der SGS-Group, oder anderen qualifizierten Organisationen durchgeführt.

Am Ende steht für Sie eine AMTEC Maschine zur Verfügung, die preislich nicht nur deutlich günstiger ist als andere europäische Neumaschinen sogar regelmäßig sogar unter den Preisen von Gebrauchtmaschinen angesiedelt ist. Auch unter technischen Gesichtspunkten werden AMTEC Anlagen im Vergleich zu anderen Anbietern aus Europa längst nicht mehr nur als gleichwertig bewertet. Qualität und unkomplizierte Bedienung von AMTEC Anlagen werden von immer mehr Kunden geschätzt und ausdrücklich vorgezogen.
AMTEC Filmshop


VERPACKUNGSTECHNIKEN

Im Folgenden finden Sie zur besseren Übersicht einige Erläuterungen zu den unterschiedlichen Verpackungstechniken.
weitere Infos


SECOND HAND

Geprüfte und überholte Maschinen der Hersteller SOLLAS, KALLFASS, BECK, MARDEN EDWARDS, SITMA, MEURER, PESTER und anderer finden Sie regelmäßig in unserem Angebot.
zum Angebot