HIGHLIGHTS
 
 
 

MASCHINENÜBERSICHT AMTEC VERTIwrap AMTEC HORIZONpack AMTEC CUPfilling AMTEC FILLINGsystems AMTEC FLOWwrap AMTEC CELLOwrap AMTEC COMPACTtissue AMTEC SHRINKwrap AMTEC SLEEVEwrap AMTEC SHRINKtunnel AMTEC LABELshrink

Download PDF


Newsletter abbestellen

FLOWwrap F150-2XL80GN - 1 Rotary Knife - Guiding Device - New Design

FLOWwrap Maschine


schliessen
Flowwrapping-Maschine - neues Design - zur extrem wirtschaftlichen Hochgeschwindigkeitsverpackung mit OPP-Folie (transparent, bedruckt oder laminiert) von einem oder mehreren gleichförmigen oder ungleichförmigen trockenen, großen Produkten. Zufuhrtisch mit automatischem Transport durch Mitnehmer in die Maschine. Spezielles Führungsgerät für den sicheren Produkttransport innerhalb der Maschine: ein Bürstenband (oder eine ähnliche Vorrichtung) sichert das Produkt von oben. Folienzufuhr von oben. Automatischer Falt- und Schweißvorgang. Druckmarken-Sensor inklusive. PID-Temperaturkontrolle. Maschine hält an eingestellter Position an, um ein Festkleben der Folie am Messer zu vermeiden. Optionales Begasungsmodul. Max. Folienbreite: 480mm, 1 rotierendes Messer. - Spezifikationen: 220V, 2,8KW, keine Druckluft benötigt, 30-150 stk./min., max. Beutelmaße (nicht Produktmaße) (mm) L(100-450)xW(50-210)xH(0-80), Maschinenmaße (mm) L3990xW900xH1468, Gewicht (netto/brutto) 900/950kg



Produktbeispiele

Produktbeispiel Produktbeispiel Produktbeispiel Produktbeispiel Produktbeispiel Produktbeispiel Produktbeispiel Produktbeispiel
schliessen
 


Spezifikationen

Maschinentyp FLOWwrap Maschine
Artikelnummer C-GB-FW40F1502XL80GN
Beutelmaße / Stückzahl* L(100-450)xW(50-210)xH(0-80) mm / 30-150 pcs/min.
Strom/Druckluft* 220V / 2.8KW / - / -
Maße/Gewicht L3990xW900xH1468mm / 900kg
*Es kann zu Abweichungen von diesen Angaben kommen.
Bitte sprechen Sie uns an. Erfragen Sie auch die Folien-Spezifikationen.
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

DATENBLATT

Download PDF Datenblatt FLOWwrap F150-2XL80GN - 1 Rotary Knife - Guiding Device - New Design

VERPACKUNGSTECHNIK

Zoom
schliessen

Angebotsanfrage
Diesen Artikel weiterempfehlen